Therapie & Beratung

Als approbierte Psychotherapeutin biete ich sowohl Psychotherapie als auch Paartherapie, Beratung und Coaching an. Im Unterschied zu einer Psychotherapie werden in einer Beratung keine psychischen Probleme mit Krankheitswert behandelt. Die möglichen Themen einer Beratung sind vielfältig. In einer Beratung kann es beispielsweise um Paarkonflikte, Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, Stressbewältigung, private und berufliche Konflikte, Lebenskrisen, anstehende Herausforderungen oder Entscheidungen, Umgang mit Gefühlen oder Förderung bestimmter Kompetenzen gehen.

Ob im Einzelfall eher eine Psychotherapie oder eine Beratung infrage kommt, lässt sich im Rahmen eines Erstgesprächs herausfinden.

Psychotherapie

Psychotherapie verstehe ich als Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Ziel, dass Sie den Anforderungen des Lebens im Laufe der Behandlung zunehmend eigenständig begegnen können. 

Über die verschiedenen Therapiemethoden mit denen ich arbeite, können Sie sich hier näher informieren.

Mehr zum Thema…

Coaching & Beratung

Nicht bei jedem belastenden Problem ist eine Psychotherapie erforderlich. Beratung kann Ihnen helfen, mehr Klarheit über ihre Situation und Ihre Entscheidungsmöglichkeiten zu bekommen. Wir können Strategien erarbeiten, durch die Sie wieder aus eigener Kraft und unter Nutzung eigener Stärken handlungs- und entscheidungsfähig werden.

Paarberatung

Die Gründe sich als Paar Hilfe zu holen, können verschieden sein. Konflikte und Streit, die durch den Alltag noch verstärkt werden, eskalieren. In der Folge kann eine Negativ-Spirale der Partnerschaft in Gang gesetzt werden, die dazu führt, dass wir den Partner und die Parterschaft zunehmend kritisch betrachten und vorwurfsvoll kommunizieren.

Mehr zeigen…

Auch können Probleme in der Sexualität, Fremdgehen oder eine Außenbeziehung Anlass sein, sich Unterstützung zu holen.

Paarberatung kann helfen, aus dem Teufelskreis auszusteigen, hin zu einem liebevollen und wertschätzenden Miteinander.

Weniger zeigen

 

Ablauf

Nachdem Sie mich kontaktiert haben, vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Erstgespräch. Hier nehme ich mir Zeit, um mehr über Ihr Anliegen zu erfahren. Die ersten bis zu 5 Sitzungen dienen dazu, sich kennenzulernen und zu entscheiden, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist.

Mehr zeigen…

In der Folge stelle ich einen Antrag auf Psychotherapie. Sobald die Kostenzusage vorliegt, kann die eigentliche Behandlung beginnen.

Die Therapie findet in Form von 50 minütigen Einzelsitzungen statt, in der Regel einmal wöchentlich. Die Dauer der Behandlung ist von der Art und Ausprägung Ihrer psychischen Beschwerden abhängig. Eine Kurzzeittherapie umfasst bis zu 25 Stunden, eine Langzeittherapie 45 Stunden.

Weniger zeigen